×

Rechtliche Hinweise

Wenn Sie eine Website besuchen, können Informationen in Ihrem Browser gespeichert oder abgerufen werden, meist in Form von "Cookies". Diese Informationen, die sich auf Sie, Ihre Präferenzen oder Ihr Internet-Gerät (Computer, Tablet oder Handy) beziehen, werden hauptsächlich dazu verwendet, die Website so zu gestalten, wie Sie es erwarten. Sie können mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Website erfahren und die Einstellung nicht notwendiger Cookies verhindern, indem Sie auf "Cookie Manager" klicken. Wenn Sie dies jedoch tun, kann dies Auswirkungen auf Ihre Website-Erfahrung und die Dienste haben, die wir anbieten können.

Süßkartoffel Grieß 150gB

Kayyser
16146893648
Nicht ausreichend Artikel auf Lager
5,70 €

Produktinformationen "Süßkartoffel-Grieß"
Die besondere Eigenschaft der Süßkartoffel (Ipomoea batatas) ist, der hohe Gehalt an Ballaststoffen, dies hält lange satt.
Nach dem Einweichen in Wasser erhält man einen angenehmen, feinen Brei, der gern gefressen wird.
1 g Trockengemüse entspricht ca. 10 g frischer Ware. Farbabweichungen durch unterschiedliche Erntezeiten etc. sind möglich, stellen aber keinen Qualitätsmangel dar.
Schonende Trocknungsverfahren garantieren den nahezu vollständigen Erhalt aller enthaltenen Bestandteile, wie Vitaminen und ätherischen Ölen.
Tipp:
Weichen Sie 1 Teil unserer MischKost mit 2 Teilen Wasser bis zur gewünschten Konsistenz ein. Überschüssiges Wasser kann einfach abgegossen werden.

Zusammensetzung:
nährstoffreiche Kohlenhydratquelle (Stärke, Saccharose, Glucose, Fructose) als Energielieferanten, mit vielen natürlichen Vitaminen (Beta-Carotin, Vitamin E), Mineralstoffen (Kalium) und Ballaststoffen

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 4,9 %, Fettgehalt 1,8 %, Feuchte 6,0 %

Fütterungsempfehlung:
Gesamtration:
2 – 4 % vom Körpergewicht des Hundes, das entspricht ca. 20 – 40 g/kg Körpergewicht (Fleisch und Gemüse/Getreide)

Empfohlene Rationsgestaltung (Nach S. Reinerth und S. Simon):
80 % Fleisch + 20 % Gemüse (aus mindestens 3 Sorten)
oder 70 % Fleisch + 30 % Gemüse + Getreide (dabei maximal 10 % Getreide)

Bedarf:
Die endgültige Rationsgestaltung hängt von vielen Faktoren wie Alter, Temperament, Konstitution und Aktivitäten ab.
Sie sollte immer ganz individuell und flexibel vorgenommen werden.

Rechenbeispiel:
Ein Hund mit 20 kg Körpergewicht bekommt je nach Aktivität insgesamt 400 g - 600 g Futter pro Tag.
Davon sind 80 % (320 - 480 g) Fleisch und der Rest Gemüse. Durch die Trocknung entsprechen 10 g Trockengemüse 100 g frischer Ware.
Das bedeutet, dasss ein wenig aktiver Hund mit 8 g Trockengemüse (bitte einweichen) plus 320 g Frischfleisch ausreichend versorgt ist, ein aktiverer Hund benötigt 12 g Trockengemüse plus 480 g Fleisch.
No reviews
Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zum Vergleichen hinzugefügt.